Startseite
  Über...
  Archiv
  Laray
  Lillien
  Lirain
  Abschied vom Alten Ich
  AbschiedsBrief von Sebastian B.
  Traumwelt
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
   
    labohem

    - mehr Freunde




http://myblog.de/lillychrom

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  LikeDreams
  Japhep
  Meine Arbeit CROSS-OVER
  Lyraz
  Malbuch
  Fame4U
  MJay
  Foxy
  SabsyCassy
  NeoPets
  Lyzaie
  ShaddiHasä
  Tinkabell
  Mondi
  Bossi
  Talena
  Millyy
  AgiMom
  Silberly
 
Name: van Diaz, Nelly - Laray
Alter: 20 Winter
Größe: 165 cm
Haarfarbe: Silber-Weiss
Augenfarbe: Eisblau
Merkmale: Tribal am rechten Auge, Eben solches unter der Brust, bis zum Becken

Verwante:
Reyn Lieb Brüderchen, mein. Ihrer Sicht nach, mehr als Geschwister
Didina Schwester, Arogantes Misstück, Trotzdem lieblich
Eltern Umgebracht von den Geschwistern

Augenfarbe - Bedeutung
Eisblau - Normalzustand
Blau/Rot - Ansteigende Wut
Dunkelblau - Raserei / Dämon


Dämon


Name: Laray [Ohne zweit - und Nachnamen]
Alter: 327 Jahre
Größe: 165 cm
Haarfarbe: Schwarz - Steißbein
Augenfarbe: Dunkelblau
Kleidung: Eng anliegende weisse Corsage, mit schwarzer, ebenfalls eng anliegender Lederhose.
Merkmal: Trägt ein schwarzes Symbol auf der Stirn.

Sonstiges: Blasse, fast weisse Haut. Lippen und Augen schwarz geschminkt. Nägel ebenfalls schwarz.




Das Tier

Jeder der Geschwister van Diaz trägt ein Tier in sich. Reyn einen blutrünstigen Wolf, Didina eine mörderische Schlange und Nelly - Laray einen Luchs. Völlig verschiedene Wesen, bringen die Drillinge doch so nah zusammen.
Der Luchs in Laray ist ein Wesen von 150 cm. Und bringt das Gewicht der menschlichen Gestalt Laray´s wieder. In dieser Gestalt, reagiert sie einzig und allein wie ein Raubtier. Bewegungen gleichen einer Katze auf der Jagd. Ihre "menschlichen" Züge, stehen nach der Wandlung im Schatten und treten auch dann erst wieder hervor, wenn sie ihre eigentliche Gestalt annimmt.


Seelensplitter

Durch die Wiederbelebung ihres Bruder´s Reyn, trägt sie seither einen Teil (Splitter) seiner Seele in sich. Sie spürt was in ihm vorgeht. Ob Schmerz, Gedankengänge oder der Gleichen.
!Stirbt einer der Beiden, stirbt ebenso der andere!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung